Kitzstein aus dem Inntal

Anfahrt

    Anfahrt nach Nußdorf am Inn in Deutschland:
    Auf der A93 bis zur Ausfahrt Brannenburg und weiter nach Nußdorf am Inn.
    Zum Ausgangspunkt: Dann weiter zu Parkplatz Überfilzen. (Route planen mit Google Maps)

Wegverlauf

  1. Parkplatz Überfilzen (493m)
    Pfad (mittel/rot) T2: 80Min, 2462m, 474hm+, 18hm-
  2. Aussichtspunkt Bichleralm (1034m)
    Keine Spur (schwer/schwarz) T4: 33Min, 564m, 179hm+, 0hm-
  3. Kindlwand-Durchgangshöhle (1187m)
    Trittspur (mittel/rot) T3: 1Min, 53m, 4hm+, 1hm-
  4. Kindlwand (1229m)
    Keine Spur (schwer/schwarz) T4 (drahtseilgesichert): 34Min, 1056m, 133hm+, 35hm-
  5. Wasserwand (1363m)
    Keine Spur (schwer/schwarz) T4 (drahtseilgesichert): 3Min, 199m, 0hm+, 8hm-
  6. Heuberg (1338m)
    Pfad (mittel/rot) T2: 14Min, 499m, 73hm+, 24hm-
  7. Kitzstein (1399m)
    Pfad (mittel/rot) T2: 13Min, 499m, 24hm+, 73hm-
  8. Heuberg (1338m)
    Pfad (mittel/rot) T2: 114Min, 3606m, 25hm+, 815hm-
  9. Parkplatz Überfilzen (493m)

Gesamt

  • Rundwanderung
  • Anspruch: schwer   -   Kondition: mittel
  • Dauer: 4:52 (2:45 Aufstieg + 2:07 Abstieg)
  • Höhenmeter auf: 912m (863m + 49m)
  • Höhenmeter ab: 912m (81m + 831m)
  • Strecke: 8,9km (4,8km + 4,1km)

Wanderkarte

Infos zur Wandertour

Ziel der knapp fünfstündigen, schweren, teilweise weglosen Rundtour ist der 1399 Meter hohe Kitzstein-Gipfel bei Nußdorf am Inn. Vom Start beim "Parkplatz Überfilzen" auf 493m bei Nußdorf am Inn sind immerhin rund achthundertsechzig Höhenmeter im Aufstieg zu überwinden.
Ab Parkplatz Überfilzen:
Sehr schöner, einsamer Aufstieg aus dem Inntal abseits des Heuberg-Trubels.
Kindlwand-Durchgangshöhle:
Im Zustieg zur Durchgangshöhle gilt es direkt unter der Höhle etwa 4m kraxelnd (II Grad) zu überwinden.
Wasserwand:
Meist staut es sich ober- oder unterhalb der kurzen, drahtseilgesicherten Passage im Aufstieg vom Sattel. Wer vor dieser kurzen Kraxelei nicht zurückschreckt wird mit etwas weniger Trubel und tollem Ausblick belohnt.
Heuberg:
Leicht zu erreichen und traumhafte Aussicht resultieren in starken Andrang. Alleine wird man hier nie sein.

GPX download   Wandertour drucken

Kurze URL zu dieser Tour: www.gipfelbuch.online/t/449
Karte in deine Webseite einbauen: <script type="text/javascript" src="https://www.gipfelbuch.online/js/map.js?mapid=449&height=400&width=400"></script>
Tour speichern

Info-Text verfassen   -   Fehler melden
Schwierigkeit, Gehzeiten, Höhenangaben und Routenverlauf ohne Gewähr.

Unsere Ausrüstung

WhatsApp



Ausblick von der Bichleralm
Die Bichleralm
Gipfelkreuz Kundl
Diese Drahtseilsicherung ist eigentlich nicht nötig
Bergdurchquerung unter dem Gipfel
Am Gipfel
Blick auf den Hochries - rechts daneben Karkopf und Feichteck
Zwischen Kindlwand und Wasserwand
Blick auf die Kindlwand
Blick auf die Wasserwand vom Heuberg
Heubergsattel unterhalb der Wasserwand
Der drahtseilgesicherte Aufstieg zur Wasserwand
Blick auf Kitzstein, Heuberg und Wasserwand (von links nach rechts)
Am Gipfel
Blick auf den Heuberg; im Hintergrund jenseits des Inntals der Wildbarren
Blick auf Deindlhütte (links) und Lagler Hütte (rechts)
Blick auf die Wasserwand
Gipfelkreuz Heuberg
Am Gipfel
Blick nach Westen
Blick nach Süden über das Kranzhorn
Am Gipfel
Blick auf den Spitzstein im Südosten
Ein kurzer drahtseilgesicherter Abschnitt

Touren in der Nähe