Zellerwand

Anfahrt

    Anfahrt nach Aschau im Chiemgau in Deutschland:
    Über die A8 bis zur Ausfahrt Frasdorf und 5km nach Süden.
    Zum Ausgangspunkt: Dann weiter zu Parkplatz Festhalle. (Route planen mit Google Maps)

Wegverlauf

  1. Parkplatz Festhalle (621m)
    Forststraße: 69Min, 2590m, 370hm+, 38hm-
  2. Hofalm (970m)Essen & Getränke
    Pfad (mittel/rot) T2 (drahtseilgesichert): 47Min, 1442m, 282hm+, 8hm-
  3. Hammerstein (1278m)
    Trittspur (mittel/rot) T3 (ausgesetzt, drahtseilgesichert): 11Min, 524m, 49hm+, 11hm-
  4. Zellerhorn (1360m)
    Keine Spur (schwer/schwarz) T4 (ausgesetzt): 14Min, 285m, 77hm+, 0hm-
  5. Jagerwand (1396m)
    Keine Spur (schwer/schwarz) T4 (ausgesetzt): 5Min, 227m, 20hm+, 0hm-
  6. Zellerwand (1415m)
    Trittspur (mittel/rot) T3 (ausgesetzt): 13Min, 725m, 0hm+, 73hm-
  7. Laubensteinponorhöhle (1309m)
    Wanderweg (leicht/blau) T1: 9Min, 533m, 33hm+, 0hm-
  8. Laubenstein (1350m)
    Trittspur (mittel/rot) T3: 60Min, 2344m, 27hm+, 392hm-
  9. Hofalm (970m)Essen & Getränke
    Wanderweg (leicht/blau) T1: 60Min, 2590m, 43hm+, 357hm-
    Hammerbach
  10. Parkplatz Festhalle (621m)

Gesamt

  • Rundwanderung
  • Anspruch: schwer   -   Kondition: mittel
  • Dauer: 4:48 (2:26 Aufstieg + 2:22 Abstieg)
  • Höhenmeter auf: 901m (798m + 103m)
  • Höhenmeter ab: 901m (58m + 843m)
  • Strecke: 11,3km (5,1km + 6,2km)

Wanderkarte

Einkehr

Infos zur Wandertour

Ziel der knapp fünfstündigen, schweren, teilweise weglosen Rundtour ist der 1415 Meter hohe Zellerwand-Gipfel bei Aschau im Chiemgau. Vom Start beim "Parkplatz Festhalle" auf 621m bei Aschau im Chiemgau sind rund achthundert Höhenmeter im Aufstieg zu überwinden.
Entweder vor oder nach dem Ziel bietet sich unterwegs eine Einkehr an.
Ab Hofalm:
Der Felsdurchlass kurz vor dem Gipfel fordert beherztes Zugreifen.
Zellerwand:
Der Gratweg vom Hammerstein zur Zellerwand ist nicht familientauglich. Einige ausgesetzte Stellen erfordern absolute Trittsicherheit.
Der Laubenstein ist trotz der zahlreichen Höhlen die ihn umgeben ein sanfter, leicht zu erreichender Grasbuckel mit tollem Blick nach Norden. Die Almen sind zwar leider nicht bewirtschaftet aber auf der auf dem üblichen Anstieg gelegenen Hochalm kann man Hunger und Durst stillen.

GPX download   Wandertour drucken

Kurze URL zu dieser Tour: www.gipfelbuch.online/t/461
Karte in deine Webseite einbauen: <script type="text/javascript" src="https://www.gipfelbuch.online/js/map.js?mapid=461&height=400&width=400"></script>
Tour speichern

Info-Text verfassen   -   Fehler melden
Schwierigkeit, Gehzeiten, Höhenangaben und Routenverlauf ohne Gewähr.

Unsere Ausrüstung

WhatsApp



Parkplatz
Hofalm
Blick zurück zur Hofalm
Aufstieg zur Hofalm
Gipfelkreuz Hammerstein mit Blick nach Norden
Blick auf den Hammerstein
Blick über Gipfelkreuz und Hammerstein zum Chiemsee. Rechts die schneebedeckte Kampenwand.
Die Schlüsselstelle
Gipfelkreuz Zellerhorn
Die letzten steilen, drahtseilgesicherten Meter zum Zellerhorn
Das kurze Gipfelkreuz der Jagerwand
Gipfelkreuz Zellerwand vor dem Heuraffelkopf
Blick zur Zellerwand
Blick auf den Laubenstein
Der überdachte Eingang
Kurz vor dem großen Gipfelplateau
Traumhafter alter Weg

Touren in der Nähe